Gamescom: Opening Night Live

Heute gaben die gamescom, das weltweit größte Event für Computer-und Videospiele, und der Produzent Geoff Keighley (The Game Awards) erste Details zur gamescom: Opening Night Live bekannt. Die neue Show, ein spektakulärer Mix aus Präsentationen von Weltpremieren und Ankündigungen spannender Neuheiten, findet unter Teilnahme von mehr als 1.500 Fans auf dem Gelände der Koelnmesse statt und wird weltweit live auf Englisch sowie in 8 weiteren Sprachen über alle wichtigen Game-Streaming-Plattformen übertragen.

Unter den Publishern, die im Rahmen der gamescom: Opening Night Live Weltpremieren und spannende Neuheiten verkünden werden, sind unter anderem: 2K, Activision, Bandai Namco Entertainment, Bungie, Capcom, Electronic Arts, Epic Games, Google Stadia, Koch Media/Deep Silver, Private Division, Sega, Square Enix, Sony Interactive Entertainment, THQ Nordic GmbH, Ubisoft und Xbox Game Studios. Mehrere unabhängige Spielestudios werden ebenfalls ihre Neuentwicklungen ankündigen. Nähere Details zu einzelnen Spielen und Spieleinhalten werden bis Montag, den 19. August, bekanntgegeben.

„Ich bin sehr glücklich über diese einzigartige Gelegenheit, die Gaming-Branche für diesen ganz besonderen Abend zusammenzubringen, an dem wir viele der wichtigsten Spiele der diesjährigen gamescom feiern werden, die dann noch in diesem Jahr sowie 2020 und darüber hinaus erscheinen werden“, so Geoff Keighley, Produzent und Moderator der gamescom: Opening Night Live. „Die Fans, die den Stream auf der ganzen Welt verfolgen werden, können sich auf einen Überblick freuen, was während der gamescom-Woche passieren wird. Es wird Updates und Enthüllungen zu heiß erwarteten Spielen geben, die erst in den kommenden Monaten erscheinen und es werden neue Projekte angekündigt.“

Auf der Bühne der gamescom: Opening Night Live werden Stars der Games-Branche wie Hideo Kojima auftreten. Wie heute bekanntgegeben wurde, wird der visionäre Spieleentwickler in seinem Live-Auftritt exklusive Vorab-Einblicke in Death Stranding gewähren, dessen weltweites Erscheinungsdatum für PlayStation 4 von Sony Interactive Entertainment für den 8. November 2019 angekündigt wurde.

Die gamescom: Opening Night Live wird unter exklusiver weltweiter Lizenz der Koelnmesse/game – Verband der deutschen Games-Branche von Geoff Keighley und Kimmie H. Kim produziert, die auch Executive Producer der The Game Awards sind.

Gamescom: Viagogo schlägt wieder zu.

Gamescom Tickets bei Viagogo, Ebay & Co.:
Koelnmesse warnt vor Kauf bei Drittanbietern

Von überteuerten Schwarzmarkt-Preisen betroffen ist traditionell auch die Gamescom, die weltweit größte Fach- und Publikums-Messe für Computer- und Videospiele, welche vom 20. bis 24. August im Köln stattfindet.

Zwar sind weiterhin Gamescom-Tickets für die Messetage Mittwoch bis Freitag im Vorverkauf erhältlich (Stand heute) doch wer die Kölner Spielesause zwingend am mittlerweile ausverkauften Gamescom-Samstag besuchen will oder muss, der bekommt beispielsweise bei Viagogo noch Eintrittskarten – Kostenpunkt: zwischen 60 und 70 Euro, das Dreifache des regulären Ticketpreises.

Etwas günstiger sind die Samstags-Tickets bei Ebay – dort liegt der Durchschnitt bei etwa 50 Euro. Erfahrungsgemäß steigen die Tarife, je näher die Messe rückt.

Quelle: Viagogo

Dass der Schwarzmarkt in diesem Jahr nicht noch bunter blüht, liegt insbesondere daran, dass seit letztem Jahr keine Gamescom-Blanko-Gutscheine via Saturn mehr angeboten werden.

Die Koelnmesse warnt offensiv vor dem Kauf von Gamescom-Tickets bei Drittanbietern – die Karten seien überteuert, es gäbe unseriöse Plattformen und Verkäufer, die Tickets könnten möglicherweise gefälscht sein. Gamescom-Tickets sind ausschließlich und exklusiv im offiziellen Online-Shop unter gamescom.de erhältlich und obendrein personalisiert – wer seine Karte auf dem Schwarzmarkt oder auf anderweitigen Online-Plattformen erwirbt, dem wird bei der Einlass-Kontrolle schlimmstenfalls der Zutritt verwehrt.

Habt ihr schonmal Tickets auf viagogo oder ebay gekauft? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht



Gamescom: Event Arena

Die gamescom gehört zu den größten Highlights für Computer- und Videospielfans aus aller Welt. Und in diesem Jahr bietet das Gaming-Event noch mehr Programm: In der Halle 11.3 wird es an verschiedenen Publikumstagen in der neuen event arena viel zu sehen und zu erleben geben: Von eSports Turnieren über Spielepräsentationen bis hin zu Shows ist alles drin. Infos zum Line-Up der gamescom event arena gibt es in Kürze, aber schon jetzt steht fest: Am gamescom-Freitag wird Riot Games die Bühne für ein eSports Turnier nutzen.

Die gamescom gehört zu den größten Highlights für Computer- und Videospielfans aus aller Welt. Und in diesem Jahr bietet das Gaming-Event noch mehr Programm: In der Halle 11.3 wird es an verschiedenen Publikumstagen in der neuen event arena viel zu sehen und zu erleben geben: Von eSports Turnieren über Spielepräsentationen bis hin zu Shows ist alles drin. Infos zum Line-Up der gamescom event arena gibt es in Kürze, aber schon jetzt steht fest: Am gamescom-Freitag wird Riot Games die Bühne für ein eSports Turnier nutzen.

Erstmals bespielt wird die gamescom event arena am Montag, 19. August 2019, für die gamescom: Opening Night Live, bei der Moderator Geoff Keighley einen Überblick über die Highlights und Weltpremieren der gamescom-Woche gibt. An den folgenden Publikumstagen veranstalten verschiedene Aussteller in dem neuen Bereich ihre Events. Eine Veranstaltung kann bereits jetzt verraten werden: Am gamescom-Freitag, 23.08.2019, steht ein eSports-Highlight auf dem Programm: Die Riot Games’ Premier Tour!

Das Finale der Premier Tour, dem relevantesten League of Legends Turnier für die deutschsprachige Szene, wird mit diesem Jahr zum zweiten Mal auf der gamescom in Köln ausgespielt. Dabei wird nicht nur der Sieger des Summer Cups 2019 ermittelt, sondern auch ausgespielt, welches Team DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) auf europäischer Ebene vertreten wird.

Regelmäßige Updates zum weiteren Programm der gamescom event arena gibt es HIER
Tickets für die event arena gibt es hier: https://tickets.koelnmesse.de/gamescom2019_de    

Dabei sein ist alles: Zutrittsmöglichkeiten gamescom event arena

Wer unbedingt einen der 1.500 Sitzplätze in der gamescom event arena haben möchte, braucht das event arena-Ticket. Inhaber eines solchen Tickets gelangen über den Eingang Süd direkt in die Halle 11.3 und haben dort bis 12:00 Uhr Anspruch auf einen der 1.500 Sitzplätze. Das spezielle Ticket ist also insbesondere für diejenigen interessant, die die Show von Beginn an, also um 10:00 Uhr, live erleben möchten. Das event arena-Ticket kann im gamescom Online-Ticket-Shop für 4,50 Euro erworben werden. Wichtig: Dieses zusätzliche Ticket ist nur in Zusammenhang mit dem entsprechenden Tagesticket für die gamescom gültig. Wer kein Tagesticket mehr für den jeweiligen Tag erwerben konnte (ausverkauft), aber trotzdem mit einem event arena-Ticket um 10:00 Uhr das Programm live erleben möchte, erhält alle Infos zum Erwerb eines bereits ausverkauften Tagestickets zusammen mit dem event arena-Ticket. Grundsätzlich ist der Zugang in die event arena für alle gamescom Besucher den gesamten Tag kostenfrei. Der Einlass in die Halle 11.3 hängt von frei werdenden Sitzplätzen ab. Es kann zu Wartezeiten kommen.

Gears 5: Neuer Trailer erklärt den Arcade Modus

Hört her, Leute. Das ist Arcade, die brandneue Jump-in / Jump-out Versus Erfahrung in Gears 5 mit Helden und deren einzigartigen Fähigkeiten.

Ihr seid Xbox Game Pass-Nutzer und wollte den Arcade Modus ausprobieren ?
Dann ladet euch den Gears 5 Tech Test-Client herunter und seid einer der ersten, die Gears 5 zocken.

Dort geht es dann heute abend ab 19 Uhr los – wer von euch ist mit dabei?

Gears of War 5 erscheint am 10. September 2019 für Xbox One und Windows 10-PC.

gamescom: PlayStation bestätigt

Vom 20. bis 24. August findet in Köln wieder die gamescom , die größte Videospielmesse Europas, statt. Nachdem wir nun wissen, dass Microsoft wieder mit von der Partie sein wird, ist jetzt ein weiterer großer Publisher bestätigt: Sony Interactive Entertainment.

Quelle: Sony

Nach der E3 2019- und PlayStation Experience 2019-Absage von Sony kam bei vielen Spielern Unsicherheit bezüglich der gamescom auf.

Was zeigt Sony auf der gamescom?

Das ist bislang noch nicht offiziell bekannt. Fans spekulieren aber bereits eifrig.
Im The Last of Us 2-Subreddit machen sich viele geduldige Fans beispielsweise gerade Hoffnungen, dass Sony womöglich im Rahmen der Messe weitere Infos bekanntgeben könnte. Ein Release-Datum fehlt ja bekanntlich immer noch.

Da Death Stranding allerdings als großer PS4-Exklusivtitel noch vor dem The Last of Us-Sequel erscheint, werden sich die PlayStation-Macher wohl zunächst aber erst einmal darauf konzentrieren. In welcher Form Death Stranding auf der gamescom 2019 anwesend sein wird, ist jedoch ebenfalls unklar.
Gut möglich ist auch, dass Sony kleinere Titel wie das Remake von Medievil oder PSVR-Titel auf der Messe in den Vordergrund rückt.

Was meint ihr, hält Sony im Rahmen der Messe für uns bereit?

Free Play Days: Borderlands Game of the Year Edition kostenlos auf Xbox One

Die Borderlands Game of the Year Edition könnt Ihr in diesen Tagen, Dank der Free Play Days, kostenlos auf Xbox One spielen.
Quelle: Microsoft

Der Release von Borderlands 3 steht vor der Tür aber wer noch keine Borderlands Luft geschnuppert hat, bekommt mit den Free Play Days auf Xbox One nun die Möglichkeit dazu. Bis zum Montag könnt Ihr die Borderlands Game of the Year Edition kostenlos auf Xbox One herunterladen und spielen.

Die Borderlands Game of the Year Edition ist die brandneue, ultimative Version des Originalspiels in prächtiger Ultra HD-Grafik mit erheblichen allgemeinen Verbesserungen für ein besseres Spielerlebnis und allen Add-On-Inhalten.

  • Visuell überarbeitet: Xbox One X und PS4 Pro Spieler können das Spiel in 4K Ultra HD und HDR genießen. Die verbesserten Beleuchtungs-, Textur- und Charakter-Modelle glänzen auf allen Plattformen. Dies gilt für die Basisspiele, sowie für alle Add-Ons.
  • Verbesserung der Qualität: Signifikante Updates der unterstützenden Spiel-Systeme ermöglichen ein reibungsloseres Gesamterlebnis.
    Zum Beispiel:
    • Eine Mini-Map im Stil von Borderlands 2, die ein- und ausschalten werden kann, wurde hinzugefügt. Diese ergänzt den originalen Kompass.
    • Erhebliche Verbesserungen des Inventar-Systems – z.B. das “Sperren” von Items, Waffen oder markiert diese als “Schrott”.
    • Gegenstände wie Munition, Geld und Gesundheit werden jetzt automatisch vom Boden aufgenommen.

Die Borderlands Game of the Year Edition ist aktuelle im Sale und kann für bereits für 14,99 Euro im Xbox Store erworben werden.

gamescom: Microsoft bestätigt

Vom 20. bis 24. August findet in Köln wieder die gamescom statt, Dort geben sich natürlich auch wieder die großen Namen der Branche die Klinke in die Hand. Auch Microsoft wird auf der gamescom 2019 vertreten sein und hat jetzt bekannt gegeben, was für die Messe geplant ist.

Quelle: Xbox

Via Major Nelson wurde eine Pressemitteilung rausgegeben, die das Lineup als auch die Zeitpläne für den Xbox-Auftritt auf der gamescom auflisten:

Große Xbox Booth mit fast 200 Spielstationen

Wer die Messe selbst besucht und hofft, ein paar Titel vor ihrem Release zu spielen, dürfte in der Xbox Booth fündig werden. Fast 200 Stationen sollen in Halle 8 aufgebaut sein, an den Xbox- und PC-Titel gespielt werden können.

Folgende Titel werden vor Ort anspielbar sein:

  • Age of Empires II Definitive Edition
  • Battletoads
  • Bleeding Edge
  • Gears of War 5
  • Minecraft Dungeons
  • Borderlands 3
  • Doom Eternal
  • NBA 2K20
  • Tom Clancy’s Ghost Recon: Breakpoint

Außerdem wird es möglich sein, die Streaming-Technologie Project xCloud ausführlich auszuprobieren – gamescom-Besucher wären damit mit die ersten, die den Service in Europa in die Hände bekommen. Damit auch alle Spieler Zugang zu den Angeboten der Xbox Booth bekommen, sind zudem Xbox Adaptive Controller, Rollstuhlzugänge und Gebärdendolmetscher vorhanden.

Quelle: Microsoft

Inside Xbox – Livestream aus Köln

Zur gamescom wird es auch eine neue Inside Xbox-Ausgabe geben, wo es Updates und Ankündigungen zu verschiedenen Spielen und der Xbox-Marke geben wird. Die Ausstrahlung startet am 19. August um 17:00 Uhr deutscher Zeit.
Wer nicht vor Ort ist, kann den Livestream via den offiziellen YouTube- und Twitch-Kanälen verfolgen.

Xbox Open Doors

Wer neben der Messe weitere Veranstaltungen besuchen möchte, kann das Gloria Theator aufsuchen und vom Mittwoch, dem 21. August bis Freitag, den 24. August an Xbox-spezifischen Community-Events, Turnieren und Panels teilnehmen.Genauere Informationen zum Open Doors-Angebot sollen noch folgen.

Freut ihr euch schon auf das Programm von Xbox auf der gamescom?

Star Wars: Neue LEGO Sets für 2020

Laut Forbes wird LEGO auf der San Diego Comic Con (18. bis 21. Juli) die neuen Star-Wars-Sets für Januar 2020 präsentieren. Insgesamt wird es 9 neue Sets geben, die eine Mischung aus Microfighter, Battle Packs und auch etwas zu The Mandalorian beinhalten werden.

Zwei der Sets wurden jetzt durch Forbes bereits enthüllt:

Obi-Wan’s Hut

Quelle: Forbes
  • Setnummer: 75270
  • Steine: 200
  • Minifigur: R2-D2; Luke Skywalker; Obi-Wan Kenobi, Tusken-Räuber
  • 29,99 $

Zu den oben erwähnten Mini-Figuren wird das Set auch eine kleine Hologram-Figur von Prinzessin Leia und eine Trainings-Drohne beinhalten. Das komplette Set wird mit einem Aufklappmechanismus versehen sein.

Luke Skywalker’s Landspeeder

Quelle: Forbes
  • Setnummer: 75271
  • Steine: 236
  • Minifigur: Luke Skywalker; C-3PO, Java
  • 29,99 $

Die Minifigur von Luke kommt zum ersten Mal mit einem Poncho und Fernglas als Zubehör, der Landspeeder besitzt ein aufsteckbares Blaster-Gewehr und das komplette Set wird zusätzlich auch mit einem Stück Tatooine-Landschaft geliefert.

Freut ihr euch auf die neunen Sets und welches Set fehlt eurer Meinung nach noch?

CCXP: Freier Eintritt für Studenten

Seit kurzem wird gemunkelt, dass es freien Eintritt zur CCXP gibt – und tatsächlich hat die CCXP uns auf Nachfrage bestätigt: Studenten müssen lediglich ihren gültigen Studentenausweis vorzeigen um freien Eintritt am Donnerstag und Freitag zu erhalten.

Dabei handelt es sich um eine Aktion des CCXP-Partners Kölner Stadt-Anzeiger, wobei die Aktion auch für Studenten außerhalb der Rhein-Metropole gilt.

Wer also noch nichts vor hat, kann sich als Student noch spontan die RPC-Nachfolgeveranstaltung kostenlos ansehen – was sich finanziell durchaus bemerken lässt:
An der Tageskasse kosten Tagestickets für die entsprechenden Tage jeweils 45 EUR.

Die CCXP öffnet an beiden Wochentagen um 12 Uhr und schließt um 21 Uhr. Wer am Wochenende auf die Messe will kann dies ab 11 Uhr bis 21 Uhr am Samstag bzw. 20 Uhr am Sonntag tun, zu Tageskartenpreisen von je 52 EUR.

CCXP: Transformers Truck Tour

Transformers Fans können den Anführer der Autobots auf der Comic Con Experience live erleben

* Transformers Truck Tour-Stopp vom 27. – 30. Juni 2019 auf der Comic Con Experience in Köln
* 16,50 Meter langer Optimus Prime Truck mit 386 PS und zahlreichen Attraktionen an Bord
* Verlosungsmaterial für Redaktionen verfügbar

Im Rahmen der Transformers Tour 2019 besucht der Optimus Prime Truck vom 27. bis zum 30. Juni 2019 die Comic Con Experience in Köln (Standfläche D-041/C-040). Transfomers Fans jeden Alters können Action wie im Film live erleben.

Ein riesiger Hingucker erwartet die Besucher der Comic Con Experience mit dem über 16 Meter langen und blitzblank polierten Transformers Optimus Prime Truck: Einmal vorsichtig anfassen und sich dann auf einem Selfie mit einem echten Filmstar verewigen!
Der Truck selbst ist mit dem gesamten Transformers Universum beladen und bietet Jung und Alt die Gelegenheit die neuesten Transformers Actionfiguren vor Ort gleich auszuprobieren. Rund um den Optimus Prime Truck kann man mit Original-Transformers Go-Karts Rennen fahren oder am Glücksrad attraktive Transformers Produkte gewinnen.

Fans sind eingeladen ihre Selfies mit Optimus Prime auf Facebook, Instagram und Twitter unter dem Hashtag #TransformersTruckTour zu teilen.

Die Tour-Stopps:

Neben der YOU in Berlin, dem Hessentag in Bad Hersfeld und der Comic Con Experience in Köln besucht der Optimus Prime Truck 2019 noch zahlreiche weitere Städte und Events wie z. B. die Comic Con in Berlin (28.09.-29.09.2019) sowie in Dortmund (30.11.-1.12.2019) u. v. m. Alle Informationen zur Transformers Tour 2019 und den Stopps gibt es auf der offiziellen Webseite https://transformers-tour.hasbro.com.